Freitag, 11. Aug. ’17, Frankfurt-Südbahnhof: Anti-AfD-Protest “Menschen sind keine Krise”

von #nofragida

Menschen sind keine Krise

. Protest am Saalbau Südbahnhof
. Freitag 11. August, 18-21 Uhr (Treffpunkt nördlicher Diesterwegplatz)

Wiederum im Saalbau Südbahnhof wird die AfD ihre nächste Wahlkampfveranstaltung abhalten. Wiederum wird #NoFragida mit einer Protestveranstaltung schon vor Beginn der Veranstaltung dagegen halten!

Angstmacherei & Hetze bestimmen die AfD-Veranstaltung unter dem Titel „Schicksalszeit für Deutschland“, es wird behauptet: „Deutschland steht vor dramatischen Veränderungen. […]. Die Krise kehrt zurück. Dieses Mal über die Mittelmeerroute.“

Es sprechen: Albrecht Glaser (ehem. Frankfurter Stadtkämmerer und Stellv. Bundessprecher der AfD) und Joana Cotar (Platz 2 der hess. Landesliste).

Glaser wird Frankfurt immer in trauriger Erinnerung bleiben: den Schaden, den er mit den „Glaser-Fonds“ (Spekulationsgeschäfte) angerichtet hat, wird auf 80 Millionen eingeschätzt. Nun schadet er durch Hetze und geistige Brandstiftung erneut.

Joana Cotar spricht sich gegen sogenannte „Denkverbote“ aus und für “unbequeme Wahrheiten”. Was sie damit meint, kann Mensch gut am Titel der Veranstaltung erkennen: Hetze gegen Menschen, die flüchten mussten. Das ganze inszenieren Cotar & AfD freilich auf primitivste dramaturgische Art.

Die C-Promis der AfD gehören zu der übelsten Sorte von geistigen Brandstifter*Innen, die unser Gesellschaft spalten wollen: In jene, die “dazugehören” (wozu auch immer) und die, die draußen bleiben sollen.

Wir sagen: Menschen sind keine Krise! Das Beschwören apokalyptischer Szenarien ist völlig unangebracht! DIESE RECHTSPOPULISTISCHE HETZE DARF NIEMALS POPULÄR WERDEN!!! #NoFragida

Lautstark, Aufstehen gegen Rassismus RheinMain, VVN-BdA

#MenschensindkeineKrise

::: gepostet auf Facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − acht =

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite stimmst Du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich mit diesen einverstanden.

Schließen